Aktuelle Veranstaltungen

Les nouvelles étoiles, ein Buch in drei Kapiteln

By 11 Februar 2019 Oktober 2nd, 2019 No Comments

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der französischen Agentur Divenement, dem Berlin Team Barkin‘ Kitchen und dem Feinschmeckerfestival eat! Berlin

Seit 2019 frisch in den Riege der Michelin-Sterneköche aufgenommene Chefköche treffen in Berlin im Rahmen außergewöhnlicher und exklusiver Events aufeinander. Die Köche werden von Frederik Jagla und Iannis Ritter (Barkin Kitchen), die eine Ausbildung im Berliner Adlon absolviert haben, unterstützt.

Ein 5-Gänge-Menü. 185€ mit dem passenden Wein.
Details über das Menü werden in Kürze bekanntgegeben.

Jacky Ribault
L’Ours, Vincennes

etoile michelinGUIDE MICHELIN 2019

Dienstag 26. November 2019

Bio

GENUSS TEILEN

Sein neues Lokal, angesiedelt in Vincennes am Rand von Paris und in der jüngsten Guide Michelin-Ausgabe mit einem Stern prämiert, heißt L’Ours („Der Bär“)! Da war die Reise nach Berlin für Jacky Ribault ganz naheliegend…

An diesem Abend wird es um das Miteinander und das Teilen gehen – Werte, die Jacky Ribault seit seiner Kindheit auf einem Bauernhof wichtig sind, ebenso wie die Verbundenheit mit Produzenten und Fischern. Durch seine Arbeit will er ihre Kompetenz und ihr Savoir-Faire zur Geltung bringen. Das war schon der Ansatz seines ersten Restaurants, Qui Plume La Lune, 2010 in Paris eröffnet und seit 2014 mit Stern. Frühere Stationen des jungen Chefs waren die Bretagne, Chamonix, Gstaad, Zürich, Tokyo und Sendai. Immer ging es ihm in erster Linie darum, anderen (und sich selbst) Freude und Genuss zu schenken – und die Produkte geben dabei den Takt vor.

Jérémy Czapliki
Les Oliviers, Bandol

etoile michelinGUIDE MICHELIN 2019

Dienstag 17. September 2019

Bio

Für den gebürtigen Nordfranzosen Jérémy Czapliki sind die Überschreitung von Grenzen und der Austausch zwischen Kulturen, sei es im Teller oder im privaten Leben, eine treibende Kraft. Deutschland spielt dabei eine besondere Rolle: Seine Frau ist gebürtige Deutsche, sportlich ist Dirk Nowitzki sein Idol. Für ihn knüpft also der Abend in Berlin an viele persönliche und sehr prägende Erfahrungen an.

Der junge Koch, dessen Lokal Les Oliviers in Bandols an der Côte d‘Azur im jüngsten Guide Michelin mit einem neuen Stern ausgezeichnet wurde, lässt sich von Begegnungen auf Märkten, mit Produzenten, mit Züchtern inspirieren. „Wenn ich ein Gericht kreiere, sind es immer die Produkte, die mich leiten. Jeden Dienstag und Freitag gehe ich auf den Markt in Saint-Cyr-sur-Mer, es sind diese Rituale, die mich inspirieren.“

Jérémy wird sich hier auf einer „Terroir“-Tour in Brandeburg begehen, und mit Fischern an den Berliner Seen, mit Jägern, mit einem Schweinebauer, einem (Permakultur-)Kräuterbauer im Austausch kommen. Wir können gespannt sein auf ein Menü, das mediterrane Leichtigkeit und Authentizität der brandenburgischen Produkte vereint.

Menü

 

TBC

Julien Diaz
Saisons, Marseille

etoile michelinGUIDE MICHELIN 2019

Freitag 3. Mai 2019

Menü

Knuspriger Spargel, getrockneter Brocciu, Pinienasche.
Marinierter Fisch, Cedrat-Zitrone, Bottarga, natives Olivenöl.
Risotto Acquerello, Safran, Brandenburger Honig, Zypressenöl.
Tintenfisch in eigen Tinte, Blumenkohl, Limette, Meerfenchel.
Schweinekotelett „Chartreuse“, Kartoffelmousseline, weißer Spargel.
Variationen Chocolat.

Weinauswahl von Bernhard Moser (Feinschmeckerfestival eat! Berlin).

Bio

Nach dem Hôtel Royal in Evian-les-Bains, dem Greenhouse in London und dem Restaurant von David Bisseto, dem Casadelmar in Porto-Vecchio, wurde Julien Diaz erst bei Troubadour, dann bei Marina di Cavu und anschließend im Sterne-Restaurant l’Oggi Chefkoch. Nach 12 Jahren auf Korsika entschied er sich dann jedoch, auf eigenen Beinen zu stehen und ein Restaurant in seiner Heimatstadt Marseille zu eröffnen.

Zusammen mit seinem Freund Guillaume Bonneaud, einem talentierten Sommelier, der ihn auf seinem Abenteuer begleitet, wurde Julien vom Gault-Millau als „Junges Talent“ erkannt und im Jahr 2019 vom Michelin-Guide ausgezeichnet.

Aromen und Düfte aus Korsika und der Koch mit italienischen und spanischen Wurzeln, der eine authentische mediterrane Küche präsentiert, machen Saisons zu einem Restaurant voller Sonne und Großzügigkeit. Eine Farbe, ein Geruch, eine Form, ein Geschmack, Kräuter, die während eines Spaziergangs gepflückt wurden, ein Gespräch mit einem Hersteller – all dies inspiriert Julien in seiner kulinarischen Kreativität und hilft ihn dabei, einzigartige Menüs zu kreieren.

https://restaurant-saisons.com/

Photo: Olivier Monge / MYOP

Platz

Frühsammers Restaurant

Flinsberger Pl. 8, 14193 Berlin

//fruehsammers.de
Route

Folgen Sie uns

Erhalten Sie Informationen über kommende Events

Ich bestätige, dass ich den Newsletter abonnieren möchte